Derzeit gibt es die Möglichkeit, die folgenden Vorträge und Workshops zu b(es)uchen.

Sofern Ihr nicht mit Euren Freunden einen konkreten Termin für Euren individuellen, hier beschriebenen Workshop mit uns ausmachen möchtet, findet Ihr aktuelle, offene Terminangebote mit Location und Preisen auf der Seite TERMINE.

 

 

Vorträge:

 

VOLLBEWUSSTSEIN-

mit Übungen und Holy Committment

Welche Formen des Vollbewusstseins, der Erleuchtung, des Einsseins mit VaterMutterGott gibt es?

Wie unterscheiden sie sich?

Was kommt im einen oder anderen Fall auf mich zu?

Wie erlange ich es?

Den Anfang kannst Du gleich hier machen… 🙂

 

 

NEUE KINDER/NEUE MENSCHEN –

Wer, wie, was, warum?

Eigenschaften und Bedürfnisse der neuen Menschen.

Wichtige Infos für Eltern, Pädagogen und andere Menschen, die heute mit Kindern – hochsensibel, ADHSler, Indigo- oder Kristallkind – zu tun haben

oder die den längst verloren geglaubten, „magischen“ Teil in sich selbst wieder entdecken möchten.

 

 

HOCHSENSIBILITÄT, AD(H)S, ELEKTROSENSIBILITÄT –

alles dasselbe!?

Wie viele Menschen haben gesundheitliche Probleme oder Verhaltens­auffälligkeiten und wissen nicht, woher?

Wie viele erhalten Medikamente, wenn sie doch nur das WLAN oder Handy ausschalten müssten?

Gemeinsamkeiten und Überschneidungen zum Reflektieren.

 

 

FREIE LIEBE AUS DER PERSPEKTIVE EINER HELLSICHTIGEN

&

BEZIEHUNGEN DER ZUKUNFT

Schmerzhafte Beziehungsexperimente und Lügen adé.

Der Kosmos enthüllt uns, wohin die Reise geht.

Das Wissen darum erleichtert uns den Umgang mit Beziehungen, Partnern, sich verändernden Anforderungen oder Wahrnehmungen,

so dass wir schwungvoll  und frei von Schuldgefühlen in die neuen Gefilde vordringen können.

 

 

Workshops/Events:

 

(ER)LEICHTER(T) IN DIE NEUE ZEIT

– Weltheilung durch Selbstheilung –

Ein Mitmach-Event zum Abwerfen von altem Ballast wie uner­wünsch­ten Programmierungen, überholten Glaubenssätzen, Traumata, Blockaden, toxischen Menschen/ Stoffen/ Umgebungen uvm.

Von laut, freudvoll und vital bis still, kontemplativ und besinnlich.

Eine der wertvollsten Veranstaltungen, die derzeit angeboten wird,

die Dein Leben bereichern wird und mit verändern kann.

Sei dabei und sei, wer Du bist – frei, leicht, lebendig und kraftvoll.

Wenn Du dieses vielseitige und nachhaltig wirkende Event für Dein Veran­staltungs­haus, Deinen Seminarraum oder Deinen Freundeskreis buchen möchtest, ruf oder schreib uns gerne an, damit wir Dir ein passendes Angebot für 12 – 12.000 Teilnehmer als geschlossene oder öffentliche Veranstaltung unterbreiten können.

Bei erwarteten größeren Teilnehmerzahlen gibt es natürlich auch ein größeres, passend rundes Programm.  Lasst Euch überraschen! 🙂

Tickets und Termine für öffentliche Veranstaltungen findest Du jeweils im SHOP bzw. unter TERMINE.

 

 

Huch, ich bin Telepath… 🙂

Jeder kann es, aber die wenigsten sind sich dessen bewusst.

Warum? Dein Haustier versteht Dich doch auch…

Wissen, was Dein Gegenüber wirklich über Dich denkt? – Normal.

Andere Sprachen verstehen, ohne sie je gelernt zu haben? – Kein Problem.

Hier machen wir uns gemeinsam auf die Suche nach dem Anfasser, damit das Bewusstsein um die eigenen Fähigkeiten präsent ist und bleibt und Dein Können von Dir auch bewusst genutzt werden kann.

 

 

Hilfe, ich bin Telepath! – Kann man das mal abstellen?  🙂

Ja, kann man. 🙂

Der Workshop für die geborenen Telepathen, die es leid sind, ständig die Gedanken ihrer gesamten Umgebung hören zu müssen.

Wer kann da noch bei sich bleiben…? 🙂

Zum Glück gibt es die Möglichkeit, den Kanal zu verlassen, auf dem man manchmal mehr erfährt, als einem lieb ist, und eine tief erholsame Stille in sich zu finden – kein Quatscher von draußen und keiner von drinnen. 🙂 Und trotzdem kannst Du nun ungestört klar denken, wann immer nötig UND: solltest Du auf dem spirituellen Weg der eigenen Entwicklung in höhere Gefilde sein, hilft Dir die Ruhe im Kopf dabei ungemein.

Hier erfährst Du, wie Du sie findest.

 

 

 

SO-SEIN-WORKOUTS für die „Kinder der heutigen Zeit“

 

Bei uns erfahren sie Raum, Zeit, Aufmerksamkeit, Unterstützung und Förderung für ihr eigenes Sein, und bekommen Übungen, Techniken und Werkzeuge an die Hand, die ihnen dabei helfen können:

  • bei sich anzukommen und aus sich selber zu leben, Selbstbewusstsein aufzubauen
  • ein Körperbewusstsein zu entwickeln
  • sich fremder und sonstiger überschüssiger Energien zu entledigen und sich energetisch zu reinigen, dadurch ruhiger zu werden
  • runter zu fahren oder den Kopf frei zubekommen
  • sich zu erden, auf der Erde und in ihrem Körper anzukommen
  • ihr Sein und Leben auf der Erde und in diesem Körper zu akzeptieren
  • als hochsensibler Mensch in einer noch nicht auf sie ausgelegten Welt zurecht zu kommen, seine speziellen Bedürfnisse zu kennen und sich daran zu orientieren, sprich, sie auch zu berücksichtigen, was sich auch positiv auf die Psyche auswirkt
  • sich als angeblicher „AD(H)S“ler in dieser Welt zurecht zu finden und ihre „Zappeligkeit“, so vorhanden, besser in den Griff zu bekommen
  • ihre feinen, intuitiv-hellsinnigen Fähigkeiten zu bewahren, zu schulen und sie zu erhalten, statt sie als unerwünschte Belastung in einer grob gestrickten Welt zu verdrängen
  • ihren Körper achtsam zu behandeln, kennenzulernen und sich zu bewegen, wie er es braucht
  • Meditation zu nutzen und den Energiefluss im Körper positiv zu beeinflussen
  • kognitive Fähigkeiten zu trainieren
  • sich ihrer hohen Intelligenz gemäß zu fördern und zu fordern
  • ihre Empathie in schauspielerischen und anderen Aktivitäten zu kanalisieren, Talente zu entdecken
  • Zentrierung und Wahrnehmung zu lernen
    • zu entdecken, wer sie wirklich sind und warum sie hier auf der Erde sind
    • ihr „So-Sein“ akzeptieren, lieben und leben lernen, auch, wenn sie heute noch viel Gegenwind erfahren.

 

Wir üben uns in Respekt und Anerkennung des großartigen Wesens, das ein jeder ist…
Diese Kinder, die von vielen (noch) nicht verstanden werden, sind die Zukunft. Nicht, weil sie Kinder sind, sondern weil sie das Bewusstsein und ihre Eigenheiten mitbringen, die die Welt zur Vernunft bringen werden. Wenn es ihnen mit ihrer hohen Sensibilität gut geht, dann geht es allen gut, dafür werden sie sorgen. Einfach deshalb, weil sie die sensibelsten, sprich: sensitivsten Menschen sind, die die Natur und gesunde Umstände am meisten brauchen und damit die Messlatte an gesunde Bedingungen für alle ganz hoch legen, weil es in ihnen liegt, weil sie von ihrer Natur her gar nicht anders können. Doch wenn wir der Welt etwas Gutes tun wollen, sollten wir diese Kinder fördern und darin bestärken zu sein und zu leben, wer sie WIRKLICH sind.

Stress-Stopp-Säckchen mit diversen diversen Füllungen können übrigens helfen, überschüssige Energien abzubauen. 
Restexemplare können noch bestellt werden. Oder man macht sie selbst. Gefüllt sind sie mit Kristall, Hämatit oder Quarz­sand. Geeignet wäre auch Rosenquarz. Säckchen können in der Hand gehalten, ge­knetet oder auf den Körper aufgelegt werden. Kristall- oder Rosen­quarz­säckchen unbedingt oberhalb des Solar­plexus auflegen.

 

 

Mädelsrunde? – Frauenpower!

Wir wechseln als Menschheit derzeit nach 13.000 Jahren Patriarchat von der Männer­herrschaft in die Kraft des Weiblichen. Höchste Zeit also, die Unterdrückungs­pro­gramme der letzten Jahrtau­ende, angefangen mit dem Schuldprogramm der Eva und dem hilflosen Weibchen über verfolgte Hexen bis Zuchtmütter der Nation individuell wie kollektiv abzulegen und den weiblichen Eigenschaften wieder den vollen Raum zu geben, der ihnen gebührt und damit in unsere ganze Kraft zu gehen. Eva ist alles andere als schwach, wenn sie lebt, was sie ist, anstatt ihre Vorzüge zu unterdrücken. 

Dazu habe ich Euch ein Frauenpower-Paket mit

Wertschätzung,

Blockadenauflösung,

energetischem Ballast abwerfen,

Programmlöschungen

uvm. geschnürt,

damit wir kraftvoll und selbstbewusst das Zepter für die nächsten 13.000 Jahre übernehmen und weise damit umgehen können.

Wenn Du und Deine Mädels Interesse an einer Wiedereinsetzung der eigenen Kraft für Euch selbst, die sieben Generationen vor und nach Euch, Eure Parallel­inkarna­tionen bzw. „vergangenen“ und „zukünftigen“ Leben, und damit für die gesamte Menschheit an sich, habt, gibt es                        

2 Möglichkeiten:

  • Wir organisieren einen Raum in unserer Nähe und Ihr kommt alle dort hin, oder:
  • Du oder eins Deiner Mädels hast/hat die Möglichkeit, einen Garten, ein Anwesen, einen Seminar- oder Veranstaltungsraum oder ein wlan-, Handy- und auch sonst funkfreiesWohnzimmer o.ä. zu nutzen, das groß genug ist für alle, so dass Ihr Euch ggf. auch mal hinlegen könnt.

 

Je nachdem kommen zu der Veranstaltung (s. PREISE) selbst also noch die Kosten für den Raum oder ggf. eine Kilometerpauschale hinzu.

Was wir brauchen ist bequeme Kleidung und eine Sitzgelegenheit am Boden, z.B. ein Meditationskissen, vielleicht eine Decke. Matten zum Liegen stellen wir bei Bedarf. Wer nicht am Boden sitzen kann, sorgt bitte für einen Stuhl oder eine sonstige passende Sitzgelegenheit.

Auch, wenn im Titel „Mädelsabend“ steht – den können wir auch gerne tagsüber und am Wochenende abhalten. Schreibt oder ruft an (Nummer unbedingt auf AB SPRECHEN!!!, falls niemand erreichbar ist, sonst kein Rückruf möglich!)

Auf eine kraftvoll, selbstbewusste Zukunft insbesondere der weiblichen Menschen im angebrochenen Zeitalter des Matriarchats. 🙂

 

Übrigens:

Auch Männer können ihre verletzten weiblichen Anteile heilen und unheilsame Pro­gram­mierungen hinsichtlich des Weiblichen in sich und ihrem System löschen. Sie werden aber eher nicht sooo sehr in ihre weibliche Kraft gehen wollen. 🙂 Wenn ein gesonderter Workshop zur Selbstheilung der weiblichen Anteile für Männer gewünscht ist, schreibt uns an.

Wir freuen uns auf Euch und über jeden, der heilend an sich arbeitet, nicht zuletzt auch zum Wohle der Menschheit und des grossen Ganzen.